Tausend Dank

an alle Untersützer, Sponsoren und Spender, Leser und Kommentarschreiber.

Im Gegensatz zu uns zeigte das Auto keinerlei Ermüdungserscheinungen und wir sind total froh, dass wir so gut durchgekommen sind. Den Preis für die meisten Kilometer konnten wir leider nicht gewinnen, da fehlen uns 2.500 km  – ich bin mir auch nicht sicher, ob ich den haben will. Die meisten Spenden haben wir auch nicht gesammelt, der Wild-Camping-Sieg ging an andere (die meinen absoluten Respekt haben). Bei den Rallye-Aufgaben sind wir gut dabei, manchmal musste man allerdings Prioritäten setzen. Aber: Neben zwei, drei anderen, war der Lada das schönste Auto auf der Runde (das ist nicht nur meine Meinung) und uns beseelte der olympische Gedanke.

Es waren 16 Tage dicht gedrängter Eindrücke, von denen einige stärker hopsen, als andere. Russland hat mich in vieler Hinsicht total überracht, vielleicht, weil es für uns doch weit weg ist. Die Küste in den baltischen Staaten ist ein Traum, die kurische Nehrung sowieso, Schweden mag ich eh und Finnland ist auch einfach toll. In Norwegen ist mir zuviel Wetter und von Polen haben wir zu wenig gesehen, leider, Dänemark ist grüner als alles. Wir haben Reisende getroffen, die für diese Strecke drei Monaten Zeit haben, in zwanzig Jahren nehmen wir uns die auch.

Die Spendensumme an „Musik macht schlau“ haben wir fast erreicht, um die letzten 50,00€ mache ich mir keine Sorgen – Danke an alle Spender!

Die „Deutsche Lebensbrücke“ braucht noch 275,00€ – die Initiative ist in Sankt Petersburg tätig, u.a. für Kinder, die dort auf der Straße leben. Eines unserer Ziele war Sankt Petersburg, deshalb fiel unsere Wahl auf dieses Projekt. Ich warte mal noch, vielleicht ist noch jemand unter den Lesern, der sich sagt, was soll ich mit dem Geld auf der Bank??

In den nächsten Tagen kommt noch eine Beitrag zum Auto, für alle, die technisch interessiert sind. Ansonsten putzen und waschen wir erst mal.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.