Von Vodice nach Rijeka

Schön ist sie und quasi endlos. Das Bild wandelt sich von Tourismus pur in kleinere, ruhigere Orte, bis Rijeka, eine Stadt mit Ölhafen und Raffinerie. Es sind jede Menge Motorräder unterwegs, eine Gruppe mit S50 und Schwalbe kam uns auch entgegen. Kroatien ist bei den Deutschen wohl sehr beliebt, auf den Hinweisschildern steht oft das deutsche Wort zuerst. Zimmer werden auch direkt an der Straße angeboten, links und rechts sitzen Männer, die entsprechendene Schilder hoch halten. Wir hatten uns jedoch für das Zelt entschieden, sind pitschepatsche nass geworden und haben letztlich im Auto geschlafen. Inzwischen sind wir aber wieder guter Dinge….

Rijeka

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.